Direkt zum Inhalt springen

Biogene Abfälle

2014 wurden im Kanton Thurgau rund 48'800 t biogene Abfälle verarbeitet. 41‘000 t (84 %) wurden kompostiert, 7‘800 t (16 %) in landwirtschaftlichen Vergärungsanlagen stofflich und  energetisch verwertet. Die im Kanton verarbeitete Menge ist im Vergleich zu 2012 um 17 % angestiegen. Es haben sowohl die kompostierten, als auch die vergärten Abfallmengen zugenommen. 2014 wurden knapp 6‘000 t biogene Abfälle aus dem Kanton Thurgau in anderen Kantonen vergärt. Die vergärten Hofdünger (Gülle und Mist) sind in der Mengenzusammenstellung nicht enthalten.

Mengen und Verwertungsarten der biogenen Abfälle 2006 bis 2016