Direkt zum Inhalt springen

Abfallanlagen

Rund 125 Abfallanlagen im Kanton Thurgau stellen die Verwertung und Entsorgung von Abfällen sicher. Im Kanton befinden sich eine Kehrichtverbrennungsanlage (KVA), 5 Regionale Annahmezentren (RAZ), 8 Deponien, 37 Bauabfallanlagen und 35 Kompostierungs- oder Vergärungsanlagen sowie zahlreiche weitere Recyclinganlagen.
Die Anlagen bedürfen einer abfallrechtlichen Bewilligung. Sie werden gemäss dem aktuellen Stand der Technik erstellt und regelmässig überprüft.

In den Gemeinden stehen weitere 314 Sammelstellen für die Abgabe von Wertstoffen aus den Haushalten zur Verfügung.