Direkt zum Inhalt springen

Wasserversorgungen

122 Wasserversorgungen, davon sind 70 Gemeindewasserversorgungen, stellen die Versorgung der Thurgauer Bevölkerung mit Trinkwasser sicher (Stand: Juni 2015).

Für die Wassergewinnung stehen im Thurgau der Bodensee, eine grosse Anzahl von Quellen und die Grundwassergebiete, v.a. im Thurtal, zur Verfügung. Rund 100'000 Menschen können dauernd oder zeitweise allein vom Grundwasser aus dem Thurtal versorgt werden!

Pro Jahr werden im Thurgau rund 33 Mio m3 Wasser gefördert:

Aus dem Bodensee werden pro Jahr von allen Wasserversorgungen in der Schweiz und Deutschland etwa 168,4 Mio m3 Wasser entnommen: 17 Seewasserwerke versorgen circa 5.5 Mio Menschen in Deutschland und der Schweiz (Österreich hat kein Seewasserwerk). Zum Vergleich: Was alle Wasserwerke dem See jeden Tag entnehmen, fliesst bei der Rheinmündung im österreichischen Fussach innert rund 30 Minuten wieder in den See.