Direkt zum Inhalt springen

Wasserqualität

Das AfU untersucht in regelmässigen Abständen die grösseren Gewässer auf ihre chemische und biologische Wasserqualität. Dazu wurde der Thurgau in drei Einzugsgebiete aufgeteilt; pro Jahr kann ein Einzugsgebiet (EZ) untersucht werden, das ergibt eine Untersuchung alle drei Jahre pro Einzugsgebiet.

Legende für die pdf-Dateien: Die Farben blau (sehr gut), grün, gelb orange und rot (Qualitätsziel nicht eingehalten),  beziehen sich auf die Messresultate und bezeichnen deren Einstufung in Qualitätsklassen, der Smily gibt Auskunft über die Entwicklung verglichen mit der vorgängigen Untersuchung.

 

Wasserqualität EZ See Wasserqualität EZ Thur Wasserqualität EZ Murg
Wasserqualitaet_EZ_See_06.pdf [108.42 KB] Auswertung Thur_07.pdf [116.12 KB] Auswertung Murg_00.pdf [61.91 KB] 
Auswertung Bodensee 2009.pdf [62.71 KB] Auswertung Thur 2010.pdf [88.98 KB] Auswertung Murg  2008.pdf [61.16 KB]
Auswertung Bodensee 2012.pdf [43.00 KB] Auswertung Thur 2013.pdf [25.67 KB] Auswertung Murg 2011.pdf [pdf, 116.64 KB]
Auswertung EZ Bodensee 2015.pdf [31.80 KB] Auswertung Thur 2016.pdf [63.88 KB] neu! Auswertung Murg 2014.pdf [97.36 KB]

 

Die obigen Auswertungen zeigen deutlich, dass die Umgebung und deren Nutzung entscheidend ist für die Qualität des Wassers. Dies macht auch das Spiel "Moneris Mayor" deutlich. Werden Sie zum Bürgermeister und verbessern Sie die Wassserqualität. Die Bürger werden es Ihnen danken, und sonst...